Rahmenplan Alt-Böckingen

Für Alt-Böckingen wurde am 3. Juli 2014 ein städtebaulicher Rahmenplan vom Gemeinderat beschlossen. Der Rahmenplan wurde im Bereich Sonnenbrunnen durch den Bebauungsplan 29B/16 „Verkehrsführung Sonnenbrunnen“ fortgeschrieben. Erstellt hat den Rahmenplan das Planungs- und Baurechtsamt, die Bürgerschaft war bereits frühzeitig bei der Erarbeitung einbezogen.

Mit der Rahmenplanung werden die Ziele für die städtebauliche Entwicklung Alt-Böckingens der nächsten Jahre dargestellt. Im Vordergrund steht dabei die Entwicklung der Gestalt, der Freiräume und der Umwelt, des Verkehrs und der unterschiedlichen Nutzungen wie Wohnen, Gewerbe und Einzelhandel. Die Rahmenplanung ist damit Grundlage für weitergehende Planungen und Maßnahmen wie zum Beispiel Bebauungspläne oder Umgestaltungen von Straßen und Grünflächen.

 
Seite drucken