Biogas/Bioöl

Der Bezug von Biogas 10 % kann durch die Vorlage des „Sondervertrags Biogas 10 %" nachgewiesen werden. Nach Eingang dieses Nachweises erhalten Sie eine weitere Jahresfrist zur Vorlage der ersten Abrechnung bzw. einer Bestätigung des Bezuges von Biogas 10 %. Biogas muss dann so lange bezogen werden, bis eine andere Erfüllungsform des EWärmeG erfüllt ist und ein entsprechender Nachweis vorliegt.

Der Bezug von Bioöl mit einem Mindestanteil von 10 % erneuerbarer Energie kann durch Vorlage der Rechnung nachgewiesen werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass es sich nicht lediglich um Premium-Öl etc. handelt, da bei falscher Betankung die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens geprüft werden muss.

Alternativ kann auch das Formular Biogas/Bioöl genutzt werden.

 
Seite drucken