Veranstaltungen und Termine

Kultur- und Infoabend am Montag, 14. Mai

Unter dem Motto „Heilbronner für Flüchtlinge“ sucht die ARGE Flüchtlingsarbeit neue Ehrenamtliche, die Geflüchtete beim Einleben unterstützen. Welche Möglichkeiten es dazu gibt, kann man am Montag, 14. Mai, bei einem Kultur- und Infoabend erfahren. Beginn ist um 18 Uhr in der Zigarre in der Achtungstraße 37.

Außer der ARGE selbst werden an dem Abend auch die bereits bestehenden Arbeitskreise zur Unterstützung von Flüchtlingen ihre Arbeit vorstellen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Band Rahî.

Dankeschön für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

Zugleich ist der Abend als Dankeschön für alle gedacht, die sich bereits für die Integration von geflüchteten Menschen engagieren. Auch sie sind herzlich eingeladen.

Zurzeit leben etwa 1000 Flüchtlinge in Heilbronn, die hier eine Heimat finden wollen. Betreut werden sie von derzeit 14 ehrenamtlichen Arbeitskreisen und Initiativen. Etwa 300 Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in diesen Gruppen für geflüchtete Menschen in Heilbronn. Beispielsweise unterstützen sie die Ehrenamtlichen bei Behördengängen, beim Deutschlernen, bei der Suche nach einem passenden Verein oder bei Bewerbungen um einen Arbeitsplatz.

Kontakt: ARGE Flüchtlingsarbeit, Lohtorstraße 27 (Eingang über Gemminger Gasse), Tel. 07131 56-4644, E-Mail: arge-fluechtlingsarbeit@heilbronn.de

Weitere Termine

Weitere Termine können Sie über die Facebookseite www.facebook.com/ARGE.Fluechtlingsarbeit/ erfahren.

 
Seite drucken