Veranstaltungen und Termine

Die ARGE Flüchtlingsarbeit bietet speziell für Ehrenamtliche Themenabende an. Bei diesen informieren Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Organisationen über praxisnahe Themen wie die Neuerungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht und den Umgang mit traumatisierten Menschen sowie über aktuelle Fragestellungen zur Familienzusammenführung.

Eingeladen sind alle Heilbronner Bürgerinnen und Bürger, die sich im Bereich Flüchtlingsarbeit engagieren, sich weiterbilden und individuelle Fragen aus der Praxis klären wollen.

Termine und Themen:

Unterstützung von geflüchteten Menschen bei der Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche

Referenten: Sandra Kunig und Wasfi Moubashir, Bundesagentur für Arbeit Heilbronn

Termin: Donnerstag, 18.05.2017, 19 bis 21 Uhr

Ort: Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstraße 13, 74072 Heilbronn

Da die Plätze begrenzt sind, bittet die ARGE Flüchtlingsarbeit um vorherige Anmeldung per E-Mail an arge_fluechtlingsarbeit@awo-heilbronn.org.


Vom Ausbrennen zum Leuchten - Ressourcen in uns wieder aktivieren

Referentin: Kerstin Denner-Woerner, Caritas Heilbronn-Hohenlohe

Termin: Donnerstag, 22.06.2017, 19 bis 21 Uhr

Ort: Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstraße 13, 74072 Heilbronn

Da die Plätze begrenzt sind, bittet die ARGE Flüchtlingsarbeit um vorherige Anmeldung per E-Mail an arge_fluechtlingsarbeit@awo-heilbronn.org.


Schulungsveranstaltung „Konfliktsensitive Flüchtlingsarbeit“

In dem eintägigen Workshop „Konfliktsensitive Flüchtlingsarbeit“ am Samstag, 24. Juni, erlernen Sie von den Referentinnen Dagmar Nolden und Carolin Sokele die notwendigen Grundfähigkeiten und das damit verbundene Wissen für die konfliktsensitive und reflektierte Flüchtlingsarbeit. So wird unter anderem das Konfliktverständnis thematisiert. Daran anschließend werden in Kleingruppen Themen wie

  • Streitkultur,
  • gewaltfreie Kommunikation,
  • Beobachtung und Bewertung oder
  • Zusammenleben

bearbeitet. Abschließend werden die Kompetenzen und Fähigkeiten der Friedensarbeit im Ehrenamt beleuchtet.

Die interaktiven Lernmodule bilden dabei den Rahmen für einen offenen Austausch über Konflikte im ehrenamtlichen Engagement, individuelle Erfahrungen oder praktische Fragen.

Der eintägige Workshop findet von 10 bis 17 Uhr (inklusive einer einstündigen Mittagspause) auf Initiative der ARGE Flüchtlingsarbeit Heilbronn in Kooperation mit der Berghof Foundation in Heilbronn statt. Der genaue Veranstaltungsort wird Ihnen mit der Anmeldung mitgeteilt. Für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit ist das Angebot kostenlos – herzlich eingeladen sind besonders auch geflüchtete Engagierte! Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, melden Sie sich bitte bei Interesse verbindlich bis zum 31. Mai unter arge_fluechtlingsarbeit@awo-heilbronn.org an.

Die Veranstaltung wird von der Baden-Württemberg Stiftung im Rahmen des Programms „Willkommen in Baden Württemberg! Engagiert für Flüchtlinge und Asylsuchende“ gefördert.


Weitere Termine und Newsletter

Weitere Termine der Themenabende können Sie über die Facebookseite www.facebook.com/ARGE.Fluechtlingsarbeit/ oder den Newsletter der ARGE Flüchtlingsarbeit erfahren.

Wenn Sie den monatlichen Newsletter abonnieren möchten, können Sie sich bei Maria Theresia Tzschoppe per E-Mail, maria.tzschoppe@diakonie-heilbronn.de, anmelden.

 
Seite drucken