Kita-Vormerkung

Für alle Kindertagesstätten in Heilbronn gibt es eine gemeinsame zentrale Kita-Vormerkung, in der Sie Ihr Kind für einen Platz in einer Kindertagesstätte oder in einem Kindergarten vormerken können. Vormerkungen für das Kindergartenjahr 2017/18 sollten bis zum

15. Februar 2017

erfolgen. Auch die notwendigen Bescheinigungen müssen bis zum 15. Februar 2017 vorliegen. Das Datum der Vormerkung hat keinen Einfluss auf die Platzvergabe.

Aufnahmekriterien der Stadt Heilbronn

Um den Rechtsanspruch geltend zu machen, muss die Kita-Vormerkung mindestens sechs Monate vor einer gewünschten Aufnahme erfolgen.

Kita-Vormerkung

Hier kommen Sie zur gemeinsamen Vormerkliste aller Kindertageseinrichtungen in Heilbronn.

Bescheinigung

Für einen Krippenplatz oder einen Ganztagesplatz müssen Sie diese Bescheinigung einreichen. Bitte verwenden Sie ausschließlich diese Bescheinigung. Andere Nachweise sind nicht erforderlich.

In Heilbronn gibt es ein vielfältiges Angebot an Kindertageseinrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Betreuungsangeboten.

Informieren Sie sich über die speziellen Angebote hier auf der Webseite oder bei einem Besuch der einzelnen Kindertageseinrichtungen.

In den Kindertageseinrichtungen werden Sie ausführlich über das Angebot der Einrichtung informiert und zur Wahl eines Betreuungsplatzes beraten.

Wenn Sie eine Vorauswahl getroffen oder sich für eine Einrichtung entschieden haben, können Sie die Kita-Vormerkung hier im Internet oder in der Einrichtung vornehmen.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, für Ihre Vormerkung das Internet zu nutzen, nehmen Sie bitte Kontakt zur Leiterin/zum Leiter der gewünschten Kindertageseinrichtung auf. Gerne werden die Kollegen/innen Sie unterstützen.

Alternativ können Sie sich auch an das Amt für Familie, Jugend und Senioren, Gesamtleitung Tageseinrichtungen für Kinder, wenden.

 
Seite drucken