Kreisseniorenrat

Der Kreisseniorenrat ist eine Arbeitsgemeinschaft von Vertretern der in der Stadt und im Landkreis Heilbronn auf dem Gebiet der Altenhilfe und der Rentner- und Seniorenarbeit tätigen Verbände, Vereine und Organisationen. Begegnungsstätten, Altenclubs sowie Vereinigungen älterer Menschen und Heimbeiräte gehören dazu.

Der Kreisseniorenrat versteht sich als unabhängige, parteipolitisch und weltanschaulich neutrale Interessenvertretung für ältere Menschen sowie als Organ der Meinungsbildung und des Erfahrungsaustausches auf sozialem, wirtschaftlichem, kulturellem und politischem Gebiet. Er greift Probleme und Anliegen älterer Menschen auf und arbeitet an deren Lösung mit. Bei Planungen im öffentlichen Bereich weist er auf die Bedürfnisse und Anliegen älterer Menschen hin.

Der Kreisseniorenrat informiert die Öffentlichkeit durch Veranstaltungen und Podiumsgespräche zu Themen, die für Seniorinnen und Senioren von Belang sind, organisiert Ausstellungen und lädt zur Begegnung ein. Er selbst unterhält aber keine eigenen Einrichtungen der Altenhilfe. Er pflegt Kontakte zu Ämtern, Behörden, Altenhilfefachberatern und Medien.

 
Seite drucken