zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Den Nagern auf der Spur

Ab Montag, 18. März, Rattenbekämpfung

Ab Montag, 18. März, nimmt das städtische Ordnungsamt in Heilbronn eine schwerpunktmäßige Rattenbekämpfung auf den städtischen Grundstücken, im Kanalisationsnetz sowie an den Fluss- und Bachläufen vor. Eine gezielte Bekämpfung der Ratten ist notwendig, da sie Krankheiten auf Menschen und Tiere übertragen können.

Das Ordnungsamt bittet die Besitzer von Privatgrundstücken, auf denen sich Ratten gezeigt haben, mitzuhelfen. Der Aufruf richtet sich besonders an Eigentümer, Pächter oder Verwalter von Grundstücken und Unterhaltspflichtige von Wasserläufen, Dämmen, Ufern und Wegen.

Wirksame Bekämpfungsmittel (Antikoagulanzien) können Mithelfende durch geschulte Verwender bei Vorlage eines Sachkundenachweises erwerben, um Sekundärvergiftungen für andere Lebewesen zu vermeiden. Vor allem können aber zertifizierte Schädlingsbekämpfer einen effizienten Bekämpfungserfolg von Ratten erzielen. Hat ein Haustier dennoch ein Biozid aufgenommen, kann der Tierarzt das Gegenmittel Vitamin K verabreichen.