zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Happelstraße vier Tage voll gesperrt

Ausbau Südbahnhofareal

Die Happelstraße wird von Dienstag, 31. März, ab 7 Uhr, bis Freitag, 3. April, 18 Uhr, voll gesperrt. Hintergrund ist die Erschließung des Geländes beim ehemaligen Südbahnhof.

Seit September vergangenen Jahres werden in der Happelstraße Straßenbauarbeiten durchgeführt. Zum Abschluss der Maßnahme wird auf dem südlichen Gehweg sowie der gesamten Fahrbahnfläche eine neue Deckschicht eingebaut. Bei der Herstellung der Deckschicht sind Sicherheitsabstände einzuhalten. Daher muss die gesamte Fahrbahn einschließlich aller Parkplätze voll gesperrt werden. In einem ersten Schritt werden Schadstellen in der Fahrbahn verbessert und Einbauteile wie beispielsweise Schieberkappen auf die Endhöhe gesetzt. Im Anschluss daran werden die Asphaltschichten auf dem Gehweg und der Fahrbahn eingebaut. Vier Tage lang kann die Straße deshalb nicht befahren und die Parkstände können nicht genutzt werden. Die Anlieger wurden darüber gesondert informiert.

Während der Asphaltarbeiten sind die Zugänge nahezu immer zu Fuß zu erreichen. Nur wenn direkt vor einzelnen Hauseingängen asphaltiert wird, sind Behinderungen über einen Zeitraum von rund 30 Minuten unvermeidlich. In dieser Zeit können eventuell alternative Ein- und Ausgänge wie beispielsweise über die Tiefgaragen genutzt werden.

Die Abfallbehälter werden bis Dienstagmorgen 7.30 Uhr nach dem regelmäßigen Turnus geleert. Nicht geleerte Müllbehälter sowie jene Leerungen, die in den Zeitraum der Vollsperrung fallen, werden nach Möglichkeit am darauffolgenden Samstag abgeholt. Müssen Bauarbeiten wegen der Witterung verschoben werden, kann dies die Bauzeit verlängern.