zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Landesmusikschultag auf der BUGA

Samstag, 6. Juli

Der Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs, die Städtische Musikschule Heilbronn und die Bundesgartenschau 2019 veranstalten gemeinsam den Landesmusikschultag 2019 auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn. Am Samstag, 6. Juli, werden von 10 bis 18 Uhr an neun Spielorten Ensembles, Gruppen und Orchester von 29 Musikschulen aus ganz Baden-Württemberg musizieren. Unter dem Motto „Musik in den Gärten“ werden insgesamt 36 Ensembles mit über 800 jungen Musikerinnen und Musikern erwartet.

Im ganzen Land verfügen Musikschulen über exzellente Ensembles, Musikgruppen und Orchester. Von Renaissance-Musik bis Rock‘n‘Roll, vom Flötenensemble bis zum sinfonischen Blasorchester, von der Fusion-Band bis hin zu Bigband-Jazz wird alles zu hören sein, was das Herz begehrt und was im Musikschulland Baden-Württemberg gelernt, geprobt und gespielt wird. Neben der großen Sparkassenbühne und weiteren kleineren Bühnen gibt es auch Spielorte der Straßenmusik, eine schwimmende Bühne und ganz entspannt Musik auf der Wiese.

Als Besonderheit beim Landesmusikschultag wird es um 16.15 Uhr auf der Sparkassenbühne eine Heilbronner Uraufführung geben: Über 200 Jugendliche verschiedenster Ensembles aus Heilbronner Schulen, Kirchen und Vereinen wirken bei der Premiere des Stückes „Flowers of Love – A Symphony“ von Andreas Benz mit. Dieses fünfsätzige Werk für Chor und Orchester wurde im Auftrag des Schul-, Kultur- und Sportamts der Stadt Heilbronn eigens für eine musikalische Jugendbegegnung komponiert und nach einer einwöchigen gemeinsamen Probenphase uraufgeführt. Gespielt wird es von einem großen Kooperationsorchester unter der musikalischen Leitung von Christiane Eitzenhöffer.

Alle Informationen unter www.landesmusikschultag-bw.de.

Pressemitteilung des Landesverbands der Musikschulen Baden-Württembergs e.V.