zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Schwerbehindertenquote 2019 erfüllt

Besondere Verantwortung

Ein Zeichen für Inklusion setzte die Stadt Heilbronn erneut bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. So erreichte die Stadt als Arbeitgeber mit durchschnittlich 185 schwerbehinderten Beschäftigten eine Quote von 6,67 Prozent, die deutlich über dem gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtwert liegt. Erfasst sind in dieser Statistik nur schwerbehinderte Beschäftigte mit einem Beschäftigungsumfang von über 18 Wochenstunden.

„Wir verspüren eine besondere Verantwortung, Menschen mit Behinderungen in unseren Arbeitsalltag einzubinden“, erklärt Erster Bürgermeister Martin Diepgen.

Öffentliche und private Arbeitgeber müssen fünf Prozent ihrer Arbeitsplätze durch Menschen mit Behinderungen besetzen. Andernfalls ist eine Ausgleichsabgabe zu zahlen.

Zusätzlich vergab die Stadt 2019 Aufträge in Höhe von gut 126.000 Euro an anerkannte Behindertenwerkstätten.