zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Schwimmen lernen in den Sommerferien

TSG Heilbronn und Sportamt bieten kostenfreie Kurse an

Das Schul-, Kultur- und Sportamt der Stadt Heilbronn organisiert in den Sommerferien gemeinsam mit der Schwimmabteilung der TSG Heilbronn Schwimmkurse für Anfänger. Mehrere Termine finden während der Ferien im Frankenbacher Schullehrschwimmbecken statt.

Angesprochen sind alle Grundschüler und Grundschülerinnen, die noch nicht über eine solide Schwimmfähigkeit verfügen. Ziel ist es, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Schwimmniveau “Basisschwimmen“ beizubringen. Das Ferienangebot ist Teil des bereits bestehenden Kooperationsprojektes “bewegt wachsen in Heilbronn“, bei dem sich Verein und Stadt erfolgreich für die Schwimmförderung von Grundschülern einsetzen.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir in Zusammenarbeit mit der TSG Heilbronn ein so großartiges Ferienprogramm zur Schwimmförderung für Heilbronner Grundschüler anbieten können. Uns liegt es sehr am Herzen, jedes Heilbronner Schulkind schwimmsicher zu machen, da das Schwimmen so wichtig für die Persönlichkeitsentwicklung und das gesunde Aufwachsen eines Kindes ist“, betont Karin Schüttler, Leiterin des Schul-, Kultur- und Sportamtes. 

Die Teilnahme an den Kursen ist kostenfrei. Bis Mittwoch, 29. Juli 2020 können Eltern ihre Kinder direkt bei der Sportabteilung des Schul-, Kultur- und Sportamtes anmelden. Die Anzahl der freien Plätze ist begrenzt.

Die einzelnen Angebote werden unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahme der Corona Verordnung von erfahrenen Schwimmlehrern umgesetzt.

Anmeldung unter Telefon : 07131 56-4058 oder per Mail an sportförderung@heilbronn.de.