Jugendgemeinderat

Der Jugendgemeinderat besteht aus 20 Heilbronner Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 17 Jahre, die sich für die Belange der Jugendlichen in Heilbronn einsetzen.

Zu den Themen mit denen sie sich beschäftigen gehören etwa Umweltfragen, Jugendarbeit, Verkehr, Kultur, Freizeit und Sport sowie Beruf und Ausbildung. Der Jugendgemeinderat tagt in der Regel einmal im Monat im Kleinen Ratssaal im Rathaus und trifft sich zu verschiedenen Arbeitskreisen. Die Sitzungen sind öffentlich und können gerne von interessierten Jugendlichen und Bürgern besucht werden.

 
Seite drucken