zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1
zurück zur Übersicht
Fest

Heilbronner Volksfest
26.07.2019

Sie heißen Thunder Road oder The Real Shake und bei diesen Fahrgeschäften ist der Name Programm. Das Volksfest wartet wieder mit echten Knüllern auf. Adrenalin-Junkies werden sich freuen. Aber auch weniger draufgängerische Besucher kommen auf ihre Kosten, denn mit rund 100 Attraktionen ist für jedes Alter etwas dabei.

Mit dem gemütlich eingerichteten Göckelesmaier-Festzelt und einem bunten Bühnenprogramm bietet das Fest einen Mix aus Tradition, Genuss und Party. Im 3.000 Personen fassenden Festzelt gibt es nicht nur knusprig gegrillte Göckele und frisch gezapftes Volksfestbier der Löwenbrauerei Hall, sondern auch andere kulinarische Köstlichkeiten, wie z. B. Burger oder vegetarische Gerichte.
Gleich zur Eröffnungsfeier, wenn Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel am Freitag, 26. Juli um 18 Uhr das Faß ansticht, gibt es das erste Highlight mit Kabarettist Christoph Sonntag, dem schwäbischsten aller Schwaben.

Weitere Infos auf www.goeckelesmaier.de


Veranstaltungsort

Theresienwiese Heilbronn
Theresienstraße
74072 Heilbronn-Innenstadt



Kombinieren Sie Ihren BUGA-Besuch mit einem Besuch auf dem Volksfest.
Inhaber von BUGA-Tages- und Dauerkarten erhalten gegen Vorlage bzw. Abgabe ihres Tickets an der Festzeltkasse eine Maß Bier und ein halbes Glöckele für nur 12 Euro statt regulär für 15,80 Euro (zzgl. jeweils 0,80 Euro Bedienungsgeld). Dieses Angebot ist täglich ab 15 Uhr einlösbar.

Angebot für Gruppen: Ab 12 Personen erhalten Sie eine BUGA-Gruppentageskarte, ein halbes Göckele und ein Bier für nur 33 Euro pro Person statt regulär für 38,80 Euro.
Buchungshotline: +49 7131 56 37 55

Am 29. Juli lädt der HNV seine Fahrgäste bereits zum siebten Mal zum HNV-Volksfesttag ein. Für sie lohnt sich der Volksfestbesuch an diesem Tag besonders, denn es heißt Fahrscheine zeigen und sparen. Gegen Vorlage eines gültigen HNV-Fahrscheins am Info-Stand im Festzelt erhalten alle Ticket-Inhaber von 15 bis 19 Uhr einmalig einen Wertgutschein in Höhe von 3 Euro, der für alle Speisen und Getränke im Göckelesmaier-Festzelt eingelöst werden kann.
Und nicht nur im Festzelt, auch im Vergnügungspark auf dem Festplatz haben HNV-Ticket-Inhaber gute Karten. Alle Schausteller, von spektakulären Fahrgeschäften bis hin zu den Imbissständen, gewähren gegen Vorlage des Fahrscheins einen Preisnachlass wie am Familientag. Die Sonderpreise für HNV-Fahrgäste hängen an den Buden und Fahrgeschäften aus.

Keine Parkplatzsorgen und unbeschwert ein Bier im Festzelt genießen – so entspannt lässt sich das Heilbronner Volksfest nur mit Bus, Bahn und Stadtbahn genießen. Der Heilbronner Hauptbahnhof und die Bushaltestelle Theresienwiese sind nur einen Katzensprung vom Festgelände entfernt. Der passende Fahrschein für Festbesucher, die noch keine Monats- oder Jahreskarte ihr Eigen nennen, ist die Tageskarte. Wer alleine anreist, löst für die Hin- und Rückfahrt die TageskarteSOLO. Kleingruppen mit bis zu fünf Personen fahren am günstigsten mit der TageskartePLUS. Ausführliche Informationen zu Tickets und Fahrzeiten sind in den HNV-KundenCentern und im Internet unter www.h3nv.de erhältlich.