1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Abi-Putzete im Wertwiesenpark

Aufräumaktion am 12. April und 9. Mai

Nach dem Feiern folgt das Aufräumen: In Heilbronn haben die gemeinsamen Feiern der Abiturientinnen und Abiturienten an dem Abend nach den letzten Prüfungen im Wertwiesenpark inzwischen Tradition. Erfreulicherweise gehört auch das Saubermachen danach seit Jahren dazu.

Jeweils am Tag nach den gemeinsamen Partys gehen die „Reifeprüflinge“ mit Greifzangen und Müllbeuteln daran, ihre Hinterlassenschaften zu beseitigen. „Ich freue mich über das Verantwortungsbewusstsein unserer Abiturienten und die gemeinsame Abi-Putzete, die mittlerweile schon zum siebten Mal stattfindet,“ sagt Bürgermeisterin Agnes Christner.

Gefeiert und aufgeräumt wird gleich zweimal: Zunächst endet am 11. April die „Büffelei“ der Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Gymnasien, am 8. Mai ist dann für die Schüler der allgemeinbildenden Gymnasien der Prüfungsstress vorbei.

Treffpunkt für die freiwilligen Helfer ist am Freitag, 12. April, 11 Uhr, und am Donnerstag, 9. Mai, 14.30 Uhr, der Parkplatz am nördlichen Ende des Wertwiesenparks, gleich bei der Konzertmuschel. Vor Ort geben Mitarbeiter des Betriebsamtes die notwendige Ausrüstung aus, sie koordinieren anschließend auch die Parkreinigung. Das Schul-, Kultur- und Sportamt versorgt die Abiturienten mit Getränken und einem Imbiss.

Dixi-Toiletten und Großmülltonnen sind zusätzlich aufgestellt. Ein Auge auf die Feiern haben auch Polizei und Mitarbeiter des städtischen Vollzugsdiensts.