zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Aktion „Böckingen Bewegt“ startet

Auftakt am Freitag, 10. Juli

Ab Freitag, 10. Juli, lädt das Böckinger Quartiersteam der Diakonie und der AWO erstmals Jung und Alt ein, im Rahmen der Aktion “Böckingen Bewegt“ durch den Stadtteil zu spazieren, Lieblingsplätze zu zeigen und über sie zu erzählen.

Welche Plätze in Böckingen sind bei Jugendlichen beliebt? Wo fühlen sich Seniorinnen und Senioren wohl und sicher? Wo gehen Eltern von Kleinkinder und Singles gerne hin? Und wohin ungern? Fehlt im Stadtteil etwas Wichtiges? Über Fragen wie diese soll der Spaziergang Auskunft geben, da das Quartiersteam auf diese Weise die Vorlieben und Bedürfnisse der Böckingerinnen und Böckinger besser kennenlernen will. Von den besuchten Plätzen und Orten werden auch Bilder gemacht: Daraus entsteht interaktive Ausstellung, die im August an mehreren Plätzen in Böckingen zu sehen ist.

Die Aktion läuft bis Ende Juli und wird im Rahmen des Projekts „Nachbarschaftsgespräche: Zusammenleben – aber wie?“ der Initiative Allianz für Beteiligung e.V. umgesetzt. Die Förderung erfolgt über das Land Baden-Württemberg.

Für die Teilhabe aller an dem Prozess unterstützt die städtische Stabsstelle Partizipation und Integration mit dem Einsatz von Beteiligungsmentorinnen und -mentoren sowie kulturellen Mittlerinnen und Mittlern, die die Gespräche übersetzen oder in der jeweiligen Muttersprache führen.

Information und Anmeldung per E-Mail: johanna.greef@diakonie-heilbronn.de, Telefon 07131 9644-866 oder über Instagram: OKJQuartierBoeckingen