zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Bauarbeiten für Radroute Ost gehen weiter

Zweiter Bauabschnitt beginnt

Am Montag, 14. Oktober, beginnt der zweite Bauabschnitt der Radroute Ost. Die Bauarbeiten verlagern sich dann auf die Karlstraße zwischen Allee und Karmeliterstraße. Dafür wird die Karlstraße von der Oststraße Richtung Allee als Einbahnstraße ausgewiesen. In der Gegenrichtung wird der Verkehr großräumig über die Weinsberger Straße und die Oststraße umgeleitet.

Die Gartenstraße wird vorübergehend zur Sackgasse. Eine Zufahrt in die Karlstraße ist dann nicht möglich. Anlieger können jedoch von der Schiller- in die Gartenstraße einfahren.

Der Busverkehr wird während der Bauzeit aufrechterhalten. Lediglich die Bushaltestelle „Karmeliterstraße“ wird auf die andere Seite der Oststraße (Bereich Mönchseesportplatz) verlegt. Entsprechende Informationen hängen an den Haltestellen aus.

Für Fußgänger wird der nördliche Gehweg der Karlstraße komplett gesperrt. Der Fußgänger- und Radverkehr wird auf der Südseite der Karlstraße abgewickelt.

Während der Bauarbeiten wird die Geh- und Radwegführung umgebaut und teilweise die Asphaltdecken erneuert. Im Anschluss erfolgen Fahrbahnmarkierungen.

Der Bau der Radroute Ost ist eine weitere Maßnahme zur Verbesserung des Radverkehrsnetzes in Heilbronn. Die Route schafft eine sichere durchgängige Verbindung für Radfahrer vom Heilbronner Osten ins Stadtzentrum. Baubeginn war Mitte August in der Karlstraße östlich der Oststraße.