zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Bioabfall hat Potenzial

Modellprojekt mit Umweltministerium

Im Modellprojekt „Biotonne richtig nutzen - Fokus große Wohnanlagen“ erprobt das Umweltministerium Baden-Württemberg gemeinsam mit der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg in den Stadtkreisen Stuttgart, Karlsruhe und Heilbronn, wie Bioabfälle aus größeren Mehrfamilienhäusern leichter und sauberer erfasst werden können.

Beteiligt an dem Projekt sind auch die Entsorgungsbetriebe der Stadt Heilbronn und die Stadtsiedlung Heilbronn.

„Bioabfälle sind ein wertvoller Rohstoff. Im Gegensatz zu den meisten anderen Reststoffen können sie sowohl energetisch als auch stofflich genutzt werden“, erklärt Helmfried Meinel, Amtschef im Umweltministerium.

Um das Bewusstsein der Menschen für die Ressource Bioabfall zu schärfen, müsse die Öffentlichkeitsarbeit weiter ausgebaut werden, so Meinel.

In drei Großwohnanlagen in Stuttgart, Karlsruhe und Heilbronn werden verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen getestet. Die Wohnanlage in Heilbronn liegt an der Ecke Werderstraße/Südstraße.

Beispielsweise soll erprobt werden, inwieweit die Umgestaltung von Tonnenplätzen oder eine intensive Öffentlichkeitsarbeit Bürgerinnen und Bürger verstärkt zur sauberen Trennung häuslicher Bioabfälle motivieren können.