zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Böckinger Fotospaziergänge verlängert

Bis 31. August

Die Fotospaziergänge im Rahmen der Aktion „Böckingen Bewegt“ gehen in die Verlängerung. Noch bis zum 31. August haben die Böckingerinnen und Böckinger nun die Möglichkeit, ihre Lieblingsplätze bei einem Rundgang mit dem Team des Quartierszentrums Böckingen zu zeigen und zu fotografieren – und auch die Plätze, die ihnen nicht so sehr oder gar nicht gefallen. Die ursprünglich bis Ende Juli angesetzte Aktion wird verlängert, um so vielen Bewohnerinnen und Bewohnern die Chance zur Teilnehme zu geben.

Bei dem gemeinsamen Spaziergang durch den größten Heilbronner Stadtteil können die Teilnehmenden Bilder machen und darüber plaudern, warum die jeweiligen Orte beliebt oder unbeliebt sind. Mehrsprachige Führungen sind möglich. Die Ergebnisse der Fotospaziergänge werden parallel dazu bereits im August in Schaufenstern verschiedener Läden und Geschäfte in Böckingen zu sehen sein. Die gesammelten Erkenntnisse fließen in die Quartiersentwicklung ein.

Die Aktion findet im Rahmen des Projekts „Nachbarschaftsgespräche: Zusammenleben – aber wie?“ der Initiative Allianz für Beteiligung e.V. statt. Die Förderung erfolgt über das Land Baden-Württemberg.

Anmeldungen können telefonisch erfolgen unter Telefon 07131 9644-866 oder per E-Mail an: johanna.greef@diakonie-heilbronn.de. Weitere Informationen gibt es über den Instagram-Account OKJQuartierBoeckingen des Quartierszentrums oder über die städtische Beteiligungsplattform.