zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Bundespräsident trägt sich ins Goldene Buch ein

Zur Eröffnung der Bundesgartenschau

Kurz nach der offiziellen Eröffnung der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 trugen sich heute Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender sowie Ministerpräsident Winfried Kretschmann und dessen Frau Gerlinde ins Goldene Buch der Stadt Heilbronn ein.

Im Forum Heilbronn, dem gemeinsamen Pavillon der Stadt Heilbronn und der BUGA auf dem BUGA-Gelände, dankte Oberbürgermeister Harry Mergel dem Staatsoberhaupt und dessen Frau sowie dem Ministerpräsidenten und dessen Gattin für ihr Kommen mit einem kleinen Weinpräsent. Zugleich erinnerte Mergel daran, dass sich zuvor erst die Bundespräsidenten Theodor Heuss – dieser gleich dreimal (1950, 1953 und 1954) – und Roman Herzog (1999) im Goldenen Buch der Stadt Heilbronn verewigt hätten. Winfried Kretschmann hatte bereits 2015 die Eröffnung des Heilbronner Weindorfs mit einem Bucheintrag verbunden. Neben ihm sind alle Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg im Goldenen Buch zu finden.

Am Bucheintrag nahmen auch Jürgen Mertz, Präsident des Zentralverbandes Gartenbau, BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas, und das Käthchen Jasmin Heyd teil.

Bundespräsident Steinmeier trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Heilbronn ein

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Heilbronn ein