zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Corona in Flüchtlingsunterkunft

Einrichtung unter Quarantäne

In der Flüchtlingsunterkunft Mönchseestraße sind drei Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Einrichtung steht deshalb seit heute, 7. Oktober, unter Quarantäne. Alle 50 Bewohner, vornehmlich junge Männer und einige Familien, werden nun auf das Virus getestet. Abhängig von den Ergebnissen wird über das weitere Vorgehen entschieden.

Bereits am Samstag wurde dem Gesundheitsamt ein Bewohner mit einem positiven Testergebnis gemeldet. Bei der Testung von fünf engen Kontaktpersonen des Betroffenen waren zwei Tests positiv. 

Das Amt für Familie, Jugend und Senioren kümmert sich um die soziale Betreuung, Beratung und Unterstützung der Bewohner sowie um deren Versorgung mit Lebensmitteln. Der Zugang zum Gebäude wird kontrolliert.