zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Drei Heilbronner Künstler-„Köpfe“

Vortrag am Donnerstag, 6. Februar

Am Donnerstag, 6. Februar, 18 Uhr, findet der nächste Vortrag innerhalb der Reihe „Heilbronner Köpfe“ statt, zu dem das Stadtarchiv gemeinsam mit der Volkshochschule Heilbronn einlädt. Der Heilbronner Pädagoge und Autor Norbert Jung stellt in der VHS im Deutschhof, Kirchbrunnenstraße 12, drei Künstler vor, die mit Heilbronn eng verbunden sind. Der Eintritt ist kostenfrei.

Norbert Jung gilt als Experte, was Künstler aus Heilbronn betrifft, die unverdienterweise in Vergessenheit geraten sind. So sind seine jüngsten Nachforschungen unter anderem Emil Orth (1814–1876) gewidmet, der sich zu Lebzeiten nicht nur als Porträtmaler, sondern auch als früher Heilbronner Fotograf einen Namen machte. Ein Einblick in Leben und Werk des Malers Carolus Vocke (1889–1979), nach dem in Mannheim eine Straße benannt ist, schließt sich an. Der dritte Künstler ist der aus Böckingen stammende Bildhauer und Lehrer Emil Straub (1886–1941), der zum Beispiel Entwürfe für die Firma Bernhard Koziol (Michelstadt, heute Erbach) lieferte.

Um den Platzbedarf besser einschätzen zu können, wird um Anmeldung gebeten an E-Mail: archiv.veranstaltungen@heilbronn.de oder unter Telefon 07131 56-3852 (Anrufbeantworter).