zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Einige Ämter vorübergehend geschlossen

Stadtkasse, Zentrales Bürgeramt, Ausländerbehörde, Standesamt

Mitte September startet der zweite Bauabschnitt des Rathaus-Umbaus, der das Gebäude brandschutztechnisch auf Vordermann bringen und für eine zeitgemäße EDV-Infrastruktur fit machen soll. Im Zuge dessen ziehen rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den kommenden Wochen innerhalb des Rathauses um. Dabei sind folgende Publikumsbereiche von Schließungen betroffen:

Die Stadtkasse (Bereiche Buchhaltung, Barkasse, SEPA-Mandatsverwaltung) bleibt vom Mittwoch, 7., bis Freitag, 9. August, geschlossen. Diese Bereiche werden zukünftig im 1. und 4. OG ihren Sitz haben. Die Barkasse befindet sich künftig in Zimmer 118. Während des Umzugs sind Vertretungen unter folgenden Service-Nummern erreichbar: 56-2685; 56-3418, 56-3582 sowie 56-3584.

Das Zentrale Bürgeramt mit Fundbüro zieht von Freitag, 9., bis Dienstag, 13. August, aus dem 3. OG zurück an den früheren Standort im Erdgeschoss, Eingang Lohtorstraße. Während des Umzugs bleibt das Zentrale Bürgeramt geschlossen. Die Vertretung erfolgt durch alle Stadtteilbürgerämter zu ihren jeweiligen Öffnungszeiten; eine telefonische Erreichbarkeit ist unter der Service-Nr. 56-3800 gewährleistet.

Am Donnerstag, 15., sowie Freitag, 16. August zieht die Vollstreckungsabteilung der Stadtkasse ins 1. OG. Während des Umzugs sind Vertretungen unter folgenden Service-Nummern erreichbar: 56-3581; 56-3256, 56-2680 sowie 56-2682.

Von Montag, 19., bis Freitag, 23. August, ziehen Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde um. Danach belegt die Ausländerbehörde im 3. OG die Zimmer 311 bis 330, die Staatsangehörigkeitsbehörde die Zimmer 210 bis 212 im 2. OG. Die Infostelle Integrationsstelle ist dann in den Zimmern 213A bis 214 zu finden. Ab Dienstag, 20. August, ist in der Umzugsphase die Service-Nummer 56-2064 geschaltet.

Am Montag, 26., sowie Dienstag, 27. August, zieht das Sachgebiet „Geburten und Sterbefälle“ des Standesamtes in das 2. OG, das Sachgebiet „Eheschließung“ innerhalb des 1. OG um. Für Sterbefälle ist ein Bereitschaftsdienst eingerichtet. Er ist unter Service-Nummer 56-2752 erreichbar.

Der Bereich Führerscheinstelle/Rentenstelle/Wahlen des Bürgeramts zieht in der KW 37 (ab 9. September) in das Gebäude Lohtorstraße 22 um. Die genauen Schließtage werden noch gesondert bekanntgegeben.