zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Erfrierungsschutz öffnet bis Ende April

Stadt und Aufbaugilde vereinbaren Verlängerung

Stadt und Aufbaugilde ist es ein gemeinsames Anliegen, einen Beitrag zur Verbesserung der Situation wohnungsloser Menschen zu leisten. Auch in der Corona-Pandemie ist es wichtig, sie im Blick zu behalten, da sie oft zu den Hoch-Risikogruppen mit wenig Rückzugsmöglichkeiten gehören. Gemeinsam haben sich Stadt Heilbronn und Aufbaugilde deshalb entschieden, den Erfrierungsschutz in den Gebäuden des Freibads Neckarhalde in diesem Jahr länger geöffnet zu lassen. „Der Erfrierungsschutz bleibt bis Ende April offen, weil wir uns wohnungslosen Menschen auch in dieser von der Corona-Pandemie bestimmten Zeit verantwortlich fühlen und ihnen weiterhin eine Anlaufstelle bieten wollen“, sagt Sozialbürgermeisterin Agnes Christner. Die Stadt unterstützt den Erfrierungsschutz finanziell. Zehn Personen können das Angebot nutzen, um dort zu übernachten oder sich tagsüber aufzuhalten.

Die Aufbaugilde freut sich darüber hinaus über Lebensmittel-, Geld- und Sachspenden. Ansprechpartner ist Piotr Niernsee. Er ist telefonisch zu erreichen unter 0163 6770108 oder per E-Mail an piotr.niernsee@aufbaugilde.de.