zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Gesundheitsamt berät zu Veranstaltungen

Coronavirus

Die städtischen Veranstaltungen finden in den nächsten Tagen wie geplant statt. Wer ein öffentliches Event plant, der hat dieser Tage einen wichtigen Berater an der Seite: Das Städtische Gesundheitsamt gibt darüber Auskunft, ob möglicherweise Gründe dafür sprechen, die Veranstaltung abzusagen oder mit Auflagen zu belegen. „Generell gilt aber das Prinzip der Eigenverantwortung“, unterstreicht OB Harry Mergel. Das Gesundheitsamt ist unter Telefon 56-35 40 zu erreichen.

Auch von der Möglichkeit, im Falle des Verdachts einer Corona-Erkrankung, zu Hause zu bleiben, haben bislang „nur eine Handvoll Mitarbeiter“ Gebrauch gemacht. Kindergarten, Schulen und auch Kulturinstitute haben regulär geöffnet.

Hinweise zum Umgang mit Corona, die bislang an der Eingangstür zum Rathaus angebracht sind, werden nun auch in fremde Sprachen übersetzt: arabisch, bulgarisch, englisch, französisch, italienisch, polnisch, rumänisch, spanisch, türkisch.

Was die Risikogebiete angeht, orientiert sich die Stadt Heilbronn weiterhin an den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts. Hier ist neu die italienische Region Emilia-Romagna hinzugekommen.