zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Grillen nur in drei Parks erlaubt

Lehmgrube, Wertwiesen- und Ziegeleipark

Die warme Jahreszeit ist für viele Menschen auch Grillsaison. In Heilbronn ist vor allem der Wertwiesenpark ein beliebter Ort zum Grillen - allerdings nur auf einer an den Neckaruferweg angrenzenden Wiesenfläche.

Auch in zwei weiteren Heilbronner Parks sind Grillzonen ausgewiesen, in denen Fleisch und Gemüse auf dem Rost gegrillt werden dürfen: auf dem Spielplatz Lehmgrube im nordwestlichen Bereich (zur Neckartalstraße hin) und im Ziegeleipark auf einer Wiese westlich vom Spielplatz.

Wer auf anderen als den ausgewiesenen Stellen seinen Grill aufbaut, muss mit einem Verwarnungs- bzw. Ordnungsgeld von bis zu 50 Euro rechnen.

Grundsätzlich verboten ist das Grillen im Pfühlpark.

Grillflyer zum Wertwiesenpark

Auf die besonderen Regeln beim Grillen im Wertwiesenpark weist ein Grillflyer des Grünflächenamtes hin. Er liegt am Kiosk im Wertwiesenpark und im Grünflächenamt in der Cäcilienstraße 51 aus. Der Flyer erscheint seit mehreren Jahren und enthält Informationen auf Deutsch und auf Türkisch.

Auch hängen an den Haupteingängen des Wertwiesenparks Pläne aus, die Besucherinnen und Besuchern zeigen, wo sich die Grillfläche befindet.

Wer ein Barbecue im Park starten will, muss hierfür seinen eigenen Grill mitbringen. Ein Grill darf jedoch nie unter Bäumen aufgestellt werden - der aufsteigende Funkenflug könnte sonst die Zweige in Brand setzen.

Keine Asche und keinen Müll liegenlassen

Auch für Holz und Kohle müssen die Besucherinnen und Besucher selbst sorgen. Wer vor Ort gesammelte Äste und Zweige verfeuert, seine Asche in die Landschaft kippt oder seinen Müll im Park liegen lässt, riskiert ein Bußgeld.

Damit das Grillvergnügen für alle ein solches bleibt, sind Besucher angehalten, Speisereste und Verpackungen mit nach Hause zu nehmen. Ein Service des Grünflächenamts sind die drei Grillaschebehälter im Wertwiesenpark, in dem die Grillfreunde auch heiße Asche entsorgen können. Je einen Behälter gibt es auch im Böckinger Ziegeleipark sowie auf dem Spielplatz Lehmgrube in Neckargartach.