Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Grundschüler lernen Blasinstrumente

Städtische Musikschule kooperiert mit Vereinen

Wie klingen eigentlich ein Saxonett und ein Kornett, und wie spielt man diese? An drei Heilbronner Grundschulen haben die Schülerinnen und Schüler nun erstmals die Gelegenheit, diese beiden Instrumente in einer Zusatzstunde Musik zu erlernen und sich mit den Grundlagen der Blasmusik vertraut zu machen. Ermöglicht wird dies durch eine Kooperation der Städtischen Musikschule Heilbronn mit der Musikvereinigung Böckingen 1889 e.V., dem Musikverein Heilbronn-Kirchhausen e.V. und den drei Grundschulen.

„Ich bin zuversichtlich, dass diese Form, junge Menschen für Musik zu gewinnen, dem musischen Bildungsauftrag der Heilbronner Schulen entgegenkommt“, erklärt Uta-Mirjam Theilen, Leiterin der Städtischen Musikschule Heilbronn und ergänzt: „Das Konzept der Musikschule ist eine zukunftsweisende Neuerung, die die Zusammenarbeit in der Stadt zwischen der Musikschule und Vereinen aktivieren wird.“

In der Deutschorden-Grundschule in Kirchhausen und der Grundschule Alt-Böckingen sind die Bläservorklassen in der zweiten Klassenstufe gestartet, in der Elly–Heuss-Knapp-Grundschule in der dritten. Insgesamt machen jeweils zwischen sechs und 13 Kinder mit. Bei Lehrern der Städtischen Musikschule lernen sie nun spielerisch Rhythmus und Notenwerte, aber auch allerlei über Blastechnik. Beim Erlernen der Instrumente liegt der Schwerpunkt auf Hören, Nachmachen, Improvisieren, Erleben und dem Reproduzieren von Musik, Rhythmus und Sprache. Die kindgerechten Einstiegsinstrumente, das Saxonett und das Kornett, werden von der Musikvereinigung Böckingen für die beiden Böckinger Schulen und vom Musikverein Kirchhausen für die dortige Grundschule kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme an der Bläservorklasse kostet 18 Euro pro Monat.

Ab dem kommenden Schuljahr folgt auf die Bläservorklasse die Bläserklasse. Ab dann können die Kinder frei wählen, mit welchem Holz- oder Blechblasinstrument sie weitermachen wollen, ob sie lieber Klarinette, Saxophon, Trompete oder ein anderes Instrument spielen wollen. Und neben dem Unterricht bieten die Musikvereine dann auch eine Orchesterstunde an. Wer mag, kann zudem Mitglied in einem der beiden Vereine werden – kostenlos.

Schüler der Elly-Heuss-Knapp-Grundschule mit ihren Blasinstrumenten

Durch die Kooperation der Städtischen Musikschule und zweier Musikvereine können Grundschüler wie an der Elly-Heuss-Knapp-Grundschule Blasinstrumente erlernen.