zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Halbseitige Sperrung in der Salzstraße

Montag, 26. Juli, bis Freitag, 17. September

Zu einer halbseitigen Sperrung der Salzstraße kommt es von Montag, 26. Juli, bis Freitag, 17. September, zwischen den Einmündungen Gottlieb-Daimler-Straße und Karl-Wüst-Straße. Der Grund sind umfangreiche Asphaltarbeiten, zusätzlich werden in diesem Zusammenhang die Bushaltestellen „Brüggemannstraße West/Ost“, „Fiat West“ und „Imlinstraße Ost“ barrierefrei ausgebaut.

Während der Arbeiten ist die Salzstraße nur noch in nördlicher Richtung zur Karl-Wüst-Straße hin befahrbar. Der Verkehr in Richtung Innenstadt wird über die Austraße umgeleitet.

Das Baufeld wird in zwei Abschnitte unterteilt, die jeweils während der Arbeiten für den Durchgangs- und Buslinienverkehr gesperrt werden müssen. Los geht auf der westlichen Seite bei den Häusern mit ungeraden Hausnummern.

Während der Vorbereitungsarbeiten ist die Zufahrt zu den Grundstücken eingeschränkt möglich, während des Asphalteinbaus aber ist der Anliegerverkehr ausgeschlossen. Die Anlieger werden entsprechend vorab informiert. Die Bushaltestellen werden je nach Baufortschritt verlegt. Für die stadteinwärts gelegenen Haltestellen werden Ersatzhaltestellen in der Austraße eingerichtet.

Für auftretende Behinderungen bittet das Amt für Straßenwesen um Verständnis.