zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Heilbronner KIZ richtet Impfwarteliste ein

Kurzfristige Termine für Impfberechtigte

Immer wieder kommt es vor, dass fest verplante Impfungen durch berechtigte Personen nicht wahrgenommen werden. Damit auch diese kurzfristig freigewordenen Termine im Kreisimpfzentrum der Stadt Heilbronn (KIZ) in der Stauwehrhalle, Nussäckerstraße 3, in Horkheim genutzt werden können und der reservierte Impfstoff verabreicht wird, hat die Stadt Heilbronn eine Impfwarteliste eingerichtet. Diese ist unter www.heilbronn.de/coronavirus unter dem Reiter „Kreisimpfzentrum in der Stauwehrhalle“ zu finden.

„Dort können sich alle eintragen, die impfberechtigt sind und bei Anruf voraussichtlich innerhalb von 20 Minuten im KIZ in der Horkheimer Stauwehrhalle sein können“, erläutert Bürgermeisterin Agnes Christner. Entsprechend der kurzfristig freigewordenen Termine prüfe das KIZ-Team mehrfach täglich die Möglichkeit, ein Impfangebot an impfberechtigte Personen auszusprechen, die auf dieser Warteliste stehen. „Das KIZ ruft dann für einen Impftermin an. Deshalb ist es wichtig, dass Sie auf der Impfwarteliste auch die Telefonnummer angeben ist, über welche Sie erreichbar sind“, rät Christner Interessierten.

Die gemeldeten Personen werden dabei nach der Reihenfolge der Aufnahme in die Warteliste unter Beachtung der Prioritätsvorgaben des Landes Baden-Württemberg kontaktiert. Wer bereits einen bestätigten Impftermin über www.impfterminservice.de erhalten hat, wird gebeten, diesen Termin wahrzunehmen und sich nicht in die Warteliste einzutragen.