zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Historische Dauerausstellung öffnet wieder

Haus der Stadtgeschichte

Die Dauerausstellung „Heilbronn historisch!“ im Otto Rettenmaier Haus / Haus der Stadtgeschichte ist ab Mittwoch, 6. Mai, wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Wegen einer Baustelle in der Eichgasse befindet sich der allgemeine Eingang im Innenhof des „Großen Deutschhofs“. Nur wer auf einen barrierefreien Zugang angewiesen ist, kann weiterhin den Eingang in der Eichgasse benutzen.

Zur Einschränkung der Ausbreitung des Coronavirus gelten bis auf weiteres die folgenden Nutzungs- und Hygieneregeln:

  • Die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Ausstellungsbesucher*innen ist auf 20 Personen begrenzt.
  • Kindern ist der Besuch nur in Begleitung eines Erwachsenen erlaubt.
  • Das Archiv-Kino ist nur für fünf Personen zugelassen.
  • Der interne Zugang zum Museum ist gesperrt.
  • Das Tragen von Einweg-Handschuhen in der Ausstellung ist Pflicht. Entsprechende Einweg-Handschuhe stehen zur Verfügung.
  • Die Nutzung der Hörstationen ist aus hygienischen Gründen nicht möglich.
  • Klappstühle stehen nicht zur Verfügung.

Darüber hinaus gelten die allgemeinen verbindlichen Hygieneregeln der Stadt Heilbronn: Desinfektion der Hände (Desinfektionsspender stehen im Eingangsbereich bereit), Abstandhalten, Tragen einer geeigneten Mund-Nase-Bedeckung.

Führungen und Benutzungen durch Gruppen finden nicht statt, solange die allgemeinen Schutz- und Hygieneregeln dem entgegenstehen. Der Sonderausstellungsbereich „Auf der Galerie“ bleibt weiterhin geschlossen.

Die Öffnungszeiten der Dauerausstellung „Heilbronn historisch!“ sind unverändert Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr und Dienstag von 10 bis 19 Uhr.