zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Infektionsschutz auf Recyclinghöfen

Wegen steigender Corona-Fallzahlen

Mit Blick auf die steigenden Corona-Fallzahlen und unter Bezug auf die aktuelle Allgemeinverfügung der Stadt Heilbronn weisen die Entsorgungsbetriebe nochmals auf die geltenden Regeln zum Infektionsschutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Beschäftigten der Entsorgungsbetriebe auf den städtischen Recyclinghöfen hin.

So gilt während des Recyclinghofbesuchs weiterhin die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Der Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen muss eingehalten werden. Pro Pkw sollte nach Möglichkeit nur eine Person auf das Gelände fahren und Kinder müssen während der Anlieferung im Fahrzeug bleiben.

Eingangskontrollen und Zugangsbeschränkungen bei der Einfahrt zum Recyclinghof finden statt, so dass immer nur eine geringe Anzahl an Fahrzeugen bzw. Anlieferern eingelassen wird. Durch diese Maßnahme kann es zu Wartezeiten bei der Einfahrt kommen. Die Entsorgungsbetriebe bitten darum, die Abfälle nur vorsortiert anzuliefern, so dass sich der Entladevorgang nicht unnötig verzögert.

Adressen und Öffnungszeiten von Recyclinghöfen sowie weitere Informationen zur Abfallentsorgung in Heilbronn sind auf den Internetseiten der Entsorgungsbetriebe unter www.heilbronn.de/abfallentsorgung zu finden.