zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Junge Musiker heimsen zahlreiche Preise ein

Regionalwettbewerb Jugend musiziert

Beim 57. Regionalwettbewerb für die Stadt und den Landkreis Heilbronn heimsten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Preise ein: 185 junge Musikerinnen und Musiker erspielten sich einen ersten Preis, 70 einen zweiten Preis. 81 Schülerinnen und Schüler erhielten eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb.

Der Wettbewerb fand in folgenden Kategorien statt: Klavier solo, Harfe sol

o, Gesang solo, Drum-Set Pop, Streicher-Ensemble, Holzbläser-Ensemble (gleiche und gemischte Besetzungen), Bläser-Ensemble (Holz- und Blechbläser gemischt), Blechbläser-Ensemble (gleiche und gemischte Besetzungen), Akkordeon Kammermusik.

Bewertet wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von zehn Jurys, die sich aus Fachleuten aus dem gesamten Bundesgebiet zusammensetzten. Für den Wettbewerb angemeldet hatten sich 283 Kinder und Jugendliche, 255 gingen an den Start.

Alle Ergebnisse des Regionalwettbewerbes Heilbronn sind auf der Webseite der Städtischen Musikschule Heilbronn abrufbar.

Preisträgerkonzert
in der Kreissparkasse

Bei einem Konzert in der Kreissparkasse „Unter der Pyramide“ ist eine Auswahl der Preisträger aus der Stadt und dem Landkreis am Freitag, 21. Februar, 18.30 Uhr, zu hören. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung im Ticket-shop der KSK wird gebeten.

Der Landeswettbewerb findet dieses Jahr vom 25. bis 29. März in Tuttlingen und vom 27. bis 29. März in Waldstetten (dort nur Drum-Set Pop) statt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die beim Regionalwettbewerb eine Weiterleitung erhalten haben, dürfen sich dort mit den ersten Preisträgern der anderen Regionalwettbewerbe messen.