zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Mergel für lokale Impfallianz 

Nach Impfgipfel des Landes

Als Ergebnis aus dem Impfgipfel des Landes schlägt Oberbürgermeister Harry Mergel eine lokale Impfallianz für Heilbronn vor. „Impfen ist eine tragende Säule, um aus der Pandemie in absehbarer Zeit wieder in einen normalen Alltag zurückkehren zu können“, sagte Mergel nach seiner Teilnahme am Gipfel. „Deshalb müssen wir alle vorhandenen Kräfte mobilisieren, um auf lokaler Ebene handeln und so viele Menschen wie möglich so schnell wie möglich impfen zu können. Dafür brauchen wir ein lokales Gremium, das den reibungslosen Ablauf sicherstellt.“ Neben dem großen landesweiten Konsens begrüßt Mergel ausdrücklich die vom Ministerium in Aussicht gestellte Transparenz der Verteilung des Impfstoffes sowie die für nächste Woche angekündigten kreisscharfen Daten zur jeweiligen Impfquote.

In der lokalen Impfallianz sollen unter Leitung von Bürgermeisterin Agnes Christner Ärzteschaft, Betriebsärzte und Kammern an einem Tisch sitzen und mit einer gemeinsamen Impfstrategie gewährleisten, dass alle impfberechtigen Personen schnellstmöglich geimpft werden, sobald ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht. „In unserem Kreisimpfzentrum in Heilbronn impfen wir mittlerweile täglich bis zu 1000 Bürgerinnen und Bürger und können diese Kapazität noch weiter aufstocken. Mit der lokalen Impfallianz wollen wir das Impfangebot noch einmal ergänzen und ausweiten, um in Kooperation von Ärzteschaft, Betrieben und Kreisimpfzentrum unser Ziel zu erreichen“, sagt Agnes Christner. „Wir hoffen, auf die angekündigte Verdopplung der Impfstofflieferungen. Nur so kann eine rasche Erweiterung des impfberechtigten Personenkreises zeitnah realisiert werden.“