zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Stadt macht weitere Impfangebote

Schnell und einfach zur Impfung

Am Sonntag, 18. Juli macht die Stadt Heilbronn auf der Theresienwiese erneut ein niederschwelliges Impfangebot mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson. Die Aktion reiht sich in eine breit aufgestellte Impfkampagne ein, deren Ziel es ist, dass sich möglichst viele Heilbronnerinnen und Heilbronner vollständig impfen lassen. Nur eine vollständige Impfung kann ausreichenden Schutz gegen eine schwere Infektion mit der hoch ansteckenden Delta-Variante des Virus leisten.

Alle Aktionsangebote in der Übersicht

Samstag, 10. Juli 2021, 8 bis 12 Uhr
Deutschordenshalle Kirchhausen, Kapellenweg 25
Impfstoff: Johnson&Johnson (kein Zweittermin erforderlich, voller Impfschutz zwei Wochen nach der Impfung)
Impfaktion unter Leitung der Arztpraxis Kirchhausen, Dr. med. Mark Glasauer.
Anmeldung per Mail: buergeramt.kirchhausen@heilbronn.de oder telefonisch unter 07066 7044, auch Spontan-Termine sind möglich

Samstag, 10. Juli 2021, 10 bis 14 Uhr
Neckarhalle Neckargartach, Böckinger Straße 36
Impfstoff: BioNTech – Zweittermin: 01.08.2021, voller Impfschutz zwei Wochen nach der Zweitimpfung
Keine Anmeldung mehr möglich, bereits ausgebucht

Sonntag, 18. Juli 2021, 8 bis 16 Uhr
Drive-In-Impfaktion Theresienwiese für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger
Impfstoff: Johnson&Johnson (kein Zweittermin erforderlich, voller Impfschutz zwei Wochen nach der Impfung)
Keine Terminvereinbarung notwendig

Zur Impfung sind ein gültiges Ausweisdokument und wenn vorhanden der Impfpass mitzubringen. Vor Ort erfolgt eine ärztliche Aufklärung.

Alle Angebote richten sich in erster Linie an Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtkreises Heilbronn ab 18 Jahre.

Weitere Wege zur Impfung

Derzeit sind im Kreisimpfzentrum Heilbronn-Horkheim Erstimpfungen ausschließlich mit dem Impfstoff von Astra Zeneca möglich. Eine Terminbuchung ist hierfür nicht erforderlich. Die Zweitimpfung erfolgt nach vier Wochen mit einem mRNA-Impfstoff, je nach Verfügbarkeit Moderna oder Biontech. Termine für die Zweitimpfung werden beim Erstimpftermin vergeben.

Zudem bieten Hausärzte und Fachärzte im Stadtgebiet ihren Patientinnen und Patienten Impfungen an und leisten so ebenfalls einen großen Beitrag zum Impffortschritt.

Zweitimpftermine die ab dem 19. Juli im Kreisimpfzentrum Heilbronn stattfinden können vorverlegt werden. Alle Informationen dazu unter www.heilbronn.de/coronavirus. Die Termine können unter www.diginights.com/zweitimpfung kostenlos gebucht werden.