zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Trinkwasser statt zuckerhaltiger Getränke

Elly-Heuss-Knapp-Schule bekommt neuen Wasserspender

Schul-, Kultur- und Sportamtsleiterin Karin Schüttler und Dr. Peter Liebert, stellvertretender Leiter des Städtischen Gesundheitsamts, übergaben heute der Elly-Heuss-Knapp-Gemeinschaftsschule einen neu installierten Wasserspender im Rahmen der Kommunalen Gesundheitskonferenz.

Damit können Schüler und Schülerinnen sowie Lehrkräfte ihren Durst nun mit frisch gezapftem Heilbronner Trinkwasser löschen, statt mitgebrachte zuckerhaltige Getränke zu sich zu nehmen. Der Wasserspender wird aus Fördergeldern des Landes für die Kommunale Gesundheitskonferenz finanziert.

Kernthema der Kommunalen Gesundheitskonferenz der Stadt Heilbronn ist in diesem Jahr Diabetes mellitus Typ 2. Die Einschulungsuntersuchungen des Gesundheitsamtes zeigen, dass der Anteil übergewichtiger und stark übergewichtiger (adipöser) Kinder in Heilbronn über dem Landesdurchschnitt liegt.

Ein Zusammenhang zwischen dem Verzehr zuckerhaltiger Getränke und der Entstehung von Übergewicht wurde in verschiedenen Studien belegt. Eine Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) lautet daher „Am besten Wasser trinken“.

Als aktive Maßnahme der Prävention im Rahmen der Gesundheitskonferenz unterstützt das Gesundheitsamt mit der Finanzierung des Wasserspenders das Schul-, Kultur- und Sportamt bei der flächendeckenden Versorgung aller Heilbronner Schulen mit frei zugänglichen Wasserspendern.

Den neuen Wasserspender in der Elly-Heuss-Knapp-Gemeinschaftsschule weihten Dr. Peter Liebert, stellvertretender Leiter des Städtischen Gesundheitsamts und Schul-, Kultur- und Sportamtsleiterin Karin Schüttler gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern ein.

Den neuen Wasserspender in der Elly-Heuss-Knapp-Gemeinschaftsschule weihten Dr. Peter Liebert (l.), stellvertretender Leiter des Städtischen Gesundheitsamts und Schul-, Kultur- und Sportamtsleiterin Karin Schüttler (r.) gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern ein.