zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Zugangsbeschränkungen auf Recyclinghöfen

Appell der Entsorgungsbetriebe: Abfallanlieferungen verschieben

Aufgrund der aktuell sehr hohen Zahl an Anlieferungen auf den städtischen Recyclinghöfen rufen die Entsorgungsbetriebe die Bürger zur Besonnenheit auf. Sie bitten eindringlich darum, die Recyclinghöfe ab sofort nur noch in wirklich dringenden Fällen aufzusuchen und Abfallanlieferungen zu verschieben.

Aus gegebenem Anlass weisen die Entsorgungsbetriebe zudem darauf hin, dass Anlieferungen auf städtischen Recyclinghöfen durch Bürger aus dem Landkreis Heilbronn nicht gestattet sind.

Auch wenn man sich beim Besuch der Recyclinghöfe im Freien bewegt, muss ein unnötiger Kontakt mit anderen Personen vermieden werden. Nur so kann ein Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus geleistet werden. Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeitenden der Entsorgungsbetriebe werden daher ab sofort Zugangsbeschränkungen eingeführt, so dass sich nur noch eine begrenzte Anzahl von Anlieferern auf den Recyclinghöfen aufhalten kann. Durch diese Maßnahme wird es gegebenenfalls zu langen Wartezeiten bei der Einfahrt kommen. Dennoch sind diese Zugangsbeschränkungen notwendig, um den Infektionsschutz zu gewährleisten.

Für Personen, die in den letzten 14 Tagen in einem COVID-19-Risikogebiet waren, ist der Besuch der städtischen Recyclinghöfe verboten.

Recyclinghof Heilbronn-Ost geschlossen
Der Recyclinghof Heilbronn-Ost, Im Wannental, ist ab Freitag, 20. März wegen personeller Engpässe bis auf Weiteres geschlossen. Die Entsorgungsbetriebe bitten in dringenden Fällen auf den Recyclinghof Plus im Entsorgungszentrum Heilbronn am Wartberg auszuweichen.

Schadstoffsammlungen abgesagt
Die im Abfallratgeber angekündigten mobilen Schadstoffsammlungen am 21. März fallen aus. Davon betroffen sind die Stadtteile Frankenbach, Kirchhausen und Biberach. Die Entsorgungsbetriebe bitten um Verständnis und weisen darauf hin, dass das Abstellen von Schadstoffen verboten ist und als Straftat verfolgt wird.

Bündelsammlungen fallen aus
Die Altpapierbündelsammlungen der Vereine fallen aufgrund der aktuellen Coronavirus-Krise ebenfalls aus. Davon betroffen sind die Sammlungen am 28. März in Neckargartach, Klingenberg, Frankenbach und in Teilen der Innenstadt sowie die Sammlungen am 4. April in Böckingen und Biberach. Die Entsorgungsbetriebe bitten um alternative Nutzung der Blauen Tonne.

Abfallabfuhren finden statt
Die regulären Abfuhren von Restmüllbehältern und Biotonnen sowie von Gelben Tonnen, Gelben Säcken und Blauen Tonnen finden weiterhin wie gewohnt zu den im Abfallratgeber veröffentlichten Terminen statt.