Leitlinien für eine mitgestaltende Bürgerbeteiligung in Heilbronn

Mit dem einstimmigen Beschluss der „Leitlinien für eine mitgestaltende Bürgerbeteiligung in Heilbronn" Anfang des Jahres 2014 legte der Heilbronner Gemeinderat den Grundstein für eine neue Kultur der Bürgerbeteiligung in Heilbronn. Die Leitlinien geben den Rahmen für Bürgerbeteiligung in Heilbronn vor, indem sie Regelungen für den Gemeinderat, die Stadtverwaltung und die Heilbronner Einwohnerschaft definieren. Somit bieten die Leitlinien eine verlässliche Grundlage für Beteiligungsverfahren. Ziel ist es, das Handeln der Verwaltung transparenter zu gestalten und frühzeitig über anstehende oder laufende Planungen und Projekte zu informieren.

Im Oktober 2018 hat der Gemeinderat die Neufassung der Leitlinien beschlossen. Mit dieser wurden das Verfahren verschlankt und die Prozesse optimiert. So wurde in den Leitlinien beispielsweise auch die Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit über eine Online-Plattform angeregt.