Elly-Heuss-Knapp-Gemeinschaftsschule

Aus dem Schulkonzept

Gemeinsam mit Herz und Verstand – bereit fürs Leben! Wir fördern jede Schülerin und jeden Schüler individuell und erziehen sie zu Eigenverantwortlichkeit durch methodenreichen und rhythmisierten Unterricht. Wir leben ein vertrauensvolles Miteinander, geprägt von Freude, Offenheit und Wertschätzung, dadurch schaffen wir eine angenehme Atmosphäre.

Lage

Die Elly-Heuss-Knapp-Gemeinschaftsschule (EHK GMS) liegt in Heilbronn-Böckingen im Wohngebiet „Auf der Schanz“. Die Schule ist mit Stadtbussen sehr gut zu erreichen. Die Stadtbahnhaltestelle „Berufsschulzentrum“ ist gut zu Fuß zu erreichen.

Größe

Etwa 550 Schülerinnen und Schüler besuchen EHK GMS von Klassenstufe 1 bis 10 und werden von etwa 45 Lehrkräften unterrichtet.

Schulprofil

Die EHK GMS besteht aus einer 2- bis 3-zügigen Grundschule sowie einer Sekundarstufe, die in Klassenstufe 5 und 6 bereits Gemeinschaftsschule ist, in der alle Niveaustufen angeboten werden. Von Klasse 7 bis 10 besuchen die Schülerinnen und Schüler noch die auslaufende Werkrealschule. In Klasse 10 besteht die Möglichkeit, den Mittleren Bildungsabschluss zu erwerben. In regelmäßigen Schulversammlungen werden Erfolge gewürdigt.

Besondere Merkmale des Unterrichts

Bereits in der Grundschule werden die Schülerinnen und Schüler an das individuelle Lernen (IL) herangeführt. Ab Klassenstufe 5 haben die Schülerinnen und Schüler mehrere Stunden IL pro Woche, in der sie mit Unterstützung von Lehrkräften selbständig Aufgaben bearbeiten. Teil des Unterrichts ist das Lernen in Projekten und mit elektronischen Medien. In den GMS-Klassen (Klasse 5 und 6) findet ein regelmäßiges Lerncoaching mit jeder Schülerin und jedem Schüler statt.

Arbeitsgemeinschaften und sonstige Angebote (z.B. Förderangebote)

Das Angebot an AGs von Jugendbegleitern und Lehrkräften ist mit insgesamt 30 in der Grundschule und 15 in der Sekundarstufe sehr hoch. Die Musikschule bietet in der Grundschule unterschiedliche Gruppenangebote je nach Klassenstufe an. Sprachförderkräfte der aim unterstützen das Lernen.

Ganztagsangebot (Tage und Betreuungszeiten)

Ab dem Schuljahr 2017/18 ist die Grundschule Ganztagsschule in Wahlform mit Ganztagsunterricht am Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr. Ergänzende Betreuung kann kostenpflichtig an allen Werktagen von 6.30 bis 17.30 Uhr gebucht werden. Klasse 5 und 6 der GMS sind Ganztagsschule an den gleichen Tagen von 8 bis 15.30 Uhr. Die Schule hat eine eigene Mensa mit warmem Mittagessen. 

Kooperationen (z.B. mit Vereinen, Firmen und Institutionen)

TG Böckingen, experimenta Heilbronn, aim, Musikschule Heilbronn, Jugendkunstschule Heilbronn, Theater Heilbronn, Handballakademie, Karl Marbach GmbH & Co KG, Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH, brotZeit e.V., Landesstiftung Baden-Württemberg.

Sonstiges

An der EHK GMS unterrichtet eine Kollegin, die 2015 als beste Lehrerin Deutschlands ausgezeichnet wurde. – Die meisten der Lehrkräfte sind jünger als 40, sehr innovativ und haben Lust auf Neues, z.B. einen Schulhund, selbstgebaute Möbel, Teilnahme an Wettbewerben. – Fernsehkoch Tim Mälzer weihte persönlich im Sommer 2017 die neue Schulküche ein.

 
Seite drucken