Theodor-Heuss-Gymnasium

Aus dem Schulkonzept

Das Theodor-Heuss-Gymnasium ist eine moderne, lebendige Schule mit altsprachlichem, neusprachlichem und naturwissenschaftlichem Profil. Uns ist das freundliche und respektvolle Miteinander sehr wichtig. Da unsere Schulgemeinschaft überschaubar ist, kennt fast jeder jeden.

Lage

Das Theodor-Heuss-Gymnasium liegt im Zentrum Heilbronns und kann auch mit dem Bus oder der Stadtbahn bestens erreicht werden (Haltestelle Harmonie).

Größe

Es gibt je drei Parallelklassen, ca. 520 Schülerinnen und Schüler und 50 Lehrkräfte.

Schulprofil

Alle Schülerinnen und Schüler lernen am Theodor-Heuss-Gymnasium ab Klasse 5 neben Englisch auch Latein. Ab Klasse 8 bieten wir das sprachliche Profil mit Französisch oder Griechisch und das naturwissenschaftliche Profil an. Im Rahmen des „Europäischen Gymnasiums“ können Griechisch- und NwT-Schüler ab Klasse 10 zusätzlich Französisch belegen.

Besondere Merkmale des Unterrichts

Ein ertragreicher, konzentrierter Unterricht mit vielfältigen Methoden und Sozialformen führt zu fachwissenschaftlicher Kompetenz und einer positiven Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler. Von ihren Lehrkräften werden die Schülerinnen und Schüler individuell gefördert, unterstützt und begleitet. Das THG ist Pilotschule für kooperatives Lernen.

Arbeitsgemeinschaften und sonstige Angebote (z.B. Förderangebote)

Erlebnispädagogische Woche in Klasse 5, Schullandheimaufenthalt in Klasse 7, regelmäßige Projekte zur Berufsorientierung (BoriS-Siegel), deutsch-französischer Schüleraustausch mit Béziers in Klasse 10, zweiwöchiges Sozialpraktikum in Klasse 11.
Arbeitsgemeinschaften: verschiedene Chöre, Orchester, Theater, Debating, Sport, Schach, Streitschlichter, Schulsanitäter, Tastaturschulung, Veranstaltungstechnik.
Förderunterricht in Hauptfächern der Unterstufe.

Ganztagsangebot (Tage und Betreuungszeiten)

Täglich Hausaufgabenbetreuung (bis 15.30 Uhr) und schulinternes Unterstützungsprogramm „Schüler helfen Schülern“. Montags, dienstags und donnerstags Mittagessen in der Mensa, Betreuung von 7.45 bis 14.45 Uhr möglich. Begegnungsraum in der Bibliothek zum Spielen, Lesen und Zusammensein.

Kooperationen (z.B. mit Vereinen, Firmen und Institutionen)

Kooperationen mit der Stadtbibliothek, dem Theater Heilbronn, der experimenta, der Kreissparkasse Heilbronn, der Malteser-Jugend (Schulsanitäter), der Polizei, der Apothekerkammer (Präventionsmaßnahmen) und dem Verein „Humanistische Bildung e.V.“.

Sonstiges

Ein Beratungslehrer, eine Schulseelsorgerin und ein Schulsozialarbeiter stehen allen Mitgliedern der Schulgemeinde zur Seite.