zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

200 Jahre Wilhelmskanal

Denkmal der wirtschaftlichen Entwicklung des Neckars

Heute ist der Wilhelmskanal mit den letzten betriebsfähigen handbetriebenen Schleusen des Neckars ein Kulturdenkmal. Dabei war der Kanal für die Heilbronner bei seiner Entstehung alles andere als erwünscht. Erfahren Sie bei einem Spaziergang die Geschichte seiner Entstehung, seiner Erbauung sowie seiner Bedeutung im 19. Jahrhundert.
Mit einem Klick auf das Datum, kann die Führung gebucht werden.

  • Dauer ca. 1,5 Std.
  • Führung individuell buchbar

79 Euro pro Gruppe

   Samstag, 17. Juli 2021

   14 Uhr   

   Treffpunkt: Experimenta-Platz

   10 Euro pro Person