Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1
Buch mit Brille
zurück zur Übersicht
Lesung

Alexander Estis, Brigitte Fritz-Kador: Spuren-Lese ukrainisch-deutscher Literaturgeschichte(n)
Di., 04.04.2023 | 19 - 20:30 Uhr

Die europäische Literaturgeschichte wäre ohne die vielen Autor:innen aus der Bukowina (u. a. Paul Celan, Rosa Ausländer und Alfred Kittner) mit ihrer Hauptstadt Czernowitz um vieles ärmer. Heilbronns Stadtschreiber Alexander Estis, in Moskau in eine jüdische Künstlerfamilie mit ukrainischen Wurzeln geboren, und die Heilbronner Journalistin Brigitte Fritz-Kador, deren Familie aus Czernowitz stammt, begeben sich auf eine literarische Spurenreise, die enge Verbindungen ins Unterland aufweist.


Veranstaltungsort

Literaturhaus Heilbronn
Trappenseeschlösschen
Trappensee 1
74074 Heilbronn
Tel. 07131 562668
literaturhaus.heilbronn.de