zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1
zurück zur Übersicht
Fest

Chorfest

Das Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes zählt zu den größten Zusammentreffen von Chören in Süddeutschland. Es werden über 190 Chöre vertreten sein und ca. 7.000 Personen mitwirken. Diese werden bei mehr als 300 Veranstaltungen ihr Können unter Beweis stellen.

Das Programm:

30. Mai 18:30 - 20:30 Uhr: Unduzo auf der Sparkassenbühne, BUGA-Gelände
Die fünfköpfige Freiburger A-cappella-Band „Unduzo“ ist das Chorfest-Botschafterensemble. 2009 haben Sie in Heilbronn den ersten Nachwuchs-Vokalensemblewettbewerb des Schwäbischen Chorverbandes gewonnen. Mit ihren selbstkomponierten Songs hat sie bereits zahlreiche Preise abgeräumt. 2018 waren Sie für ein Schulprojekt im Robert-Mayer-Gymnasium in Heilbronn.
Preis: 15 Euro, ermäßigt 12 Euro.

31. Mai 20 - 0 Uhr: Lange Nacht der Musik in der Innenstadt und auf dem BUGA-Gelände
Es präsentieren sich bei der Langen Nacht der Musik unterschiedlichste Ensembles an ungewöhnlichen Spielstätten in der Stadt. Die Künstler bleiben, das Publikum wandert. Durch das Zusammenspiel der Verschiedenartigkeit von KünstlerInnen und Auftrittsorten werden bei den ZuhörerInnen neue musikalische Impulse außerhalb des Gewohnten gesetzt. Musik und Kunst wirken in einer Kirche anders als auf einem Truck oder in einem Laden. Es wird bewusst mit der Atmosphäre und den Erwartungen des Publikums gespielt. Dadurch entsteht ein Spannungsfeld, das die eigene Wahrnehmung auf verschiedenen Sinnesebenen herausfordert und das musikalische Spektrum neu auslotet.
Preis: 15 Euro, ermäßigt 12 Euro.

1. Juni 16 - 18 Uhr: „Dona nobis pacem“ in der Kilianskirche
„Dona nobis pacem“ trägt nicht zufällig den Untertitel „ein Requiem“: Die Satzfolge dieses Werkes folgt der klassischen Einteilung der musikalischen Form des Requiems. Der interkulturelle und interreligiöse Ansatz des Werkes spiegelt sich darin wieder, dass viele der ausgewählten Texte in der Originalsprache gesungen werden und dadurch auch musikalisch unterschiedliche Ebenen berühren, weil jede Sprache ihr eigene Musikalität besitzt.
Preis: 15 Euro, ermäßigt 12 Euro

1. Juni 21:30 - 23:30 Uhr: 20th Century Celebration auf der Neckarbühne Heilbronn
In einem eigens für das Chorfest initiierten Projekt geht der Chorverband mit den Zuhörern auf eine musikalische Zeitreise durch das 20. Jahrhundert. Für jede Dekade gibt es ein Medley, angefangen bei den 1900er bis zu den 1990ern. Neben dem 65-köpfigen Projektchor aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen wirkt die Bigband der Hochschule für Musik Karlsruhe an dieser bunten Musikshow mit, in der ein Ohrwurm den nächsten jagt.
Preis: 15 Euro, ermäßigt 12 Euro

1. Juni 19:30 - 22 Uhr: „Shosholoza“ - SWR Big Band mit Gospelchor und Projektchor auf der Sparkassenbühne, BUGA-Gelände
Bereits 2010 arbeitete die Big Band mit dem mehrfach international ausgezeichneten Pianisten, Produzenten und Komponisten Themba Mkhize zusammen. Die Idee: Chor und BigBand zusammenzubringen, dazu Trommler und andere Musiker um moderne Musik aus Südafrika auf der Bühne zu zeigen. Auf dem Chorfest kommt zu dieser Mischung nun noch ein 40-köpfiger Projektchor aus Sängerinnen und Sängern aus Baden-Württemberg hinzu.
Preis: Tagesticket: 20 Euro, ermäßigt 13 Euro, Kinder und Jugendliche bis zum 15. Geburtstag sind frei.

2. Juni 13 -14 Uhr: Kindermusical: "UFO - Kein Wunsch ist schnuppe" auf der Sparkassenbühne, BUGA-Gelände
Es wird im Rahmen des Chorfestes des Schwäbischen Chorverbandes auf der Sparkassenbühne beim Musical „UFO – Kein Wunsch ist schnuppe“ galaktisch. Die Kinder im Kinderchorcamp tauchen vom 30. Mai bis 2. Juni mit dem musikalischen Leiter Gerhard A. Meyer in eine turbulente Welt voller Abenteuerlust und Sehnsucht nach dem Unbekannten ein. Sie erleben eine aufregende Reise durch den Weltraum im Jahr 2164, ein traumhafter Ausflug, der bald zum Alptraum wird. Es geht um Sternschnuppen und Wünsche, Einsamkeit und Trauer, Freude und Liebe – ein Trip durch den Kosmos menschlicher Gefühle. Passend dazu eine mitreißende „spacige“ Musik mit Pop- und Jazzanklängen.
Preis: Tagesticket: 20 Euro, ermäßigt 13 Euro, Kinder und Jugendliche bis zum 15. Geburtstag sind frei

2. Juni 16 - 18:30 Uhr: "Klangflüge" - Abschlusskonzert mit Götz Alsmann auf der Sparkassenbühne, BUGA-Gelände
Die Zuhörerinnen und Zuhörer werden auf eine emotionale Reise rund um die Frage „Was macht Musik mit
einem Menschen?“ eingeladen. Die variantenreichen Ensembles öffnen mit ihren Chorbeiträgen jeweils ein
„Emotionsfenster“. Als Moderator konnte der Jazzpianist und Showmaster Götz Alsmann gewonnen
werden.
Preis: Tagesticket: 20 Euro, ermäßigt 13 Euro, Kinder und Jugendliche bis zum 15. Geburtstag sind frei

Am Samstag, 1. Juni finden Chorwettbewerbe in der Harmonie von 10 bis 21 Uhr im Wilhelm-Maybach-Saal und von 10 bis 20 Uhr im Theodor-Heuss-Saal statt.
Am Sonntag, 2. Juni findet ein Konzert von 14:30 bis 16 Uhr im Wilhelm-Maybach-Saal der Harmonie statt.

Weitere Infos auf www.chorfest-heilbronn.de

Preis: 20,00 Euro

ermäßigt 13 Euro. Kinder und Jugendliche bis zum 15. Geburtstag sind frei.

Karten unter: www.chorfest-heilbronn.de/ticketbestellung

Kartenvorverkauf
Tourist-Information
Kaiserstraße 17
74072 Heilbronn
Tel. 07131 56-2270
Fax 07131 56-3349
info(at)heilbronn-marketing.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 16.00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten zur Bundesgartenschau (17.04. - 06.10.2019)
Montag bis Samstag 10.00 - 19.00 Uhr
Sonn- und Feiertage 11.00 - 17.00 Uhr

Schwäbischer Chorverband e.V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
Tel. 0711 463681
www.s-chorverband.de


Veranstaltungsort

Heilbronner Innenstadt
74072 Heilbronn