zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
2

Brigitte und Stefan

Die Heilbronner Wengerter unterstützen:
Weinbau und Weingenuss in Heilbronn

3 Fragen an Brigitte und Stefan

Wenn Sie Gäste zu Besuch haben, wo führen Sie sie in Heilbronn als erstes hin? 
Wir machen einen Spaziergang durch die Weinberge. Und sobald es wieder möglich ist, würden wir auch dem neuen Literaturhaus im Trappensee einen Besuch abstatten.

Welchen Besen werden Sie als erstes ansteuern, wenn wieder etwas mehr Normalität möglich sein wird?
Wir gehen sehr gerne in den Böckinger Besen der Familie Störzbach. Dort ist immer gute Stimmung und wir genießen die gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. Es gibt exzellente Weine und speziell der Kartoffelsalat ist genial – wie zu Hause.

Haben Sie noch einen kulinarischen Geheimtipp?
Ja, die Weinstube Braun in der Einsteinstraße können wir sehr empfehlen. Hier gibt es nämlich eine kuriose Kombination: authentische thailändische Küche und klassische Besengerichte.