zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Sondernutzung

Die Stadt Heilbronn will den Inhabern von Sondernutzungsflächen für Außenbewirtschaftungen ermöglichen, die jeweils gültigen Vorschriften zum Infektionsschutz beim Betrieb ihrer Außengastronomie einzuhalten und trotzdem möglichst die bisherige Anzahl von Tischen in der Außengastronomie betreiben zu können. Die Zahl der bisher im Außenbereich bewirteten Gäste kann im Falle einer Erweiterung der Außenbewirtschaftungsfläche nur erhöht werden, wenn eine Erhöhung der Personenzahl die Themen „Infektionsschutz“ und „Lärmbeeinträchtigung für die Nachbarn“ nicht negativ tangieren würde.

Dazu hat der Gemeinderat beschlossen, auf Antrag der Betreiber beim Amt für Straßenwesen die bestehenden Sondernutzungsflächen möglichst kurzfristig zu erweitern. Dazu beachten Sie bitte:

  1. Inhaber einer bestehenden Sondernutzungserlaubnis für Außenbewirtschaftung beantragen einen zusätzlichen Flächenbedarf schriftlich oder per Email (sondernutzung@heilbronn.de) beim Amt für Straßenwesen an. Eine Handskizze mit der Lage der Wunschfläche ist mitzusenden.
  2. Für die temporäre Genehmigung einer neuen Sondernutzungserlaubnis nutzen Sie bitte das digitale Antragsformular [HIER DEN LINK ZUM ONLINEFORMULAR EINSETZEN] und schicken den unterschriebenen Ausdruck mit den notwendigen Anlagen schriftlich oder per Email (sondernutzung@heilbronn.de) dem Amt für Straßenwesen zu.

Inhaber nebeneinanderliegende Flächen für die Außenbewirtschaftung können auch einen bereits miteinander abgestimmten, gemeinsamen Erweiterungswunsch anzeigen

Das Online-Antragsformular  finden Sie hier.