Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen

23 Handwerksinnungen der Region Heilbronn-Franken, des Stadt- und Landkreises Heilbronn sowie des Altkreises Öhringen bilden die Kreishandwerkerschaft Heilbronn-Öhringen. Nach den gesetzlichen Bestimmungen vertritt die Kreishandwerkerschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechts in ihrem Bezirk die Gesamtinteressen des selbstständigen Handwerks mit seinen rund 7000 Handwerksbetrieben sowie die gemeinsamen Interessen der Handwerksinnungen mit rund 2100 Innungsbetrieben.

Als Interessenvertretung des freiwillig organisierten Handwerks im Raum Heilbronn-Öhringen bündeln sich hier die Aktivitäten und Strategien der Innungen, es wird organisiert und effizient betreut. Der Unternehmer findet Rat und Tat für die erfolgreiche Zukunft seines Betriebes.

Dienstleistungen von A-Z, von der Abnahme von Gesellenprüfungen, Tarifauskünfte, umfangreiche geldwerte Vorteile durch Rahmenvereinbarungen bis zur Zeugniserteilung und vieles mehr gehören zur breiten Angebotspalette. Nicht zuletzt deshalb wird die Kreishandwerkerschaft als das Rathaus der Handwerker in der Region bezeichnet.

 
Seite drucken