Inlinestrecken

Inline on Line I - Die grüne Strecke

Inline on Line war der erste beschilderte Skatewanderweg in Heilbronn. Geplant wurde er für Freizeit- und Fitness-Skater, die die schöne Strecke, aber auch die Skateanlangen befahren wollen.

Die Strecke ist 22,5 Kilometer lang und in erster Linie für erfahrene Inlineskater zu empfehlen. Anfänger können sie aber ebenso benutzen und sie zum Beispiel entlang des Neckars oder entlang der Sulm befahren.

Inline on Line I führt von der Heilbronner Innenstadt nach Erlenbach, von dort entlang der Sulm nach Neckarsulm und am Neckar entlang zurück in die Heilbronner Innenstadt. Beschildert ist die Strecke in beide Richtungen.

Streckenverlauf: Frankenstadion - Kaiserstraße - Moltkestraße - Karlstor - Paul-Göbel-Straße - Wartbergstraße - Neckarsulmer Straße - Weingärtnergenossenschaft - Erlenbach (rechts zur Skateanlage) - links an der Sulm entlang - Aquatoll Parkplatz - Ballei - Neckarschleuse - Neckar überqueren - links am Neckar bis Heilbronner Schleuse - über den Neckar - dann rechts bis zur Skateanlage - links - Ziel.

Inline on Line II - Die orange Strecke

Diese Strecke ist etwa 14 Kilometer lang und für alle Skater, vom Anfänger bis zum Profi, gut geeignet.

Sie führt von der Erwin-Fuchs-Brücke am Neckar entlang nach Klingenberg, über den Neckar bis zur Horkheimer Schleuse, um Horkheim herum an die Schozach, zurück an den Neckar bei Sontheim und von dort zurück an die Böckinger Brücke. Inline on Line II ist in beide Richtungen beschildert und befahrbar.

Streckenverlauf: Frankenstadion - Erwin-Fuchs-Brücke - westlicher Neckaruferweg - Klingenberg - Alte Neckarbrücke - unterhalb des Neckarkanals rechts - Kanalbrücke - links -erste rechts - vor Wasserspeicher links - erste rechts - nach links - nach Hochspannungsmast links - vor rechts liegendem Gartengrundstück rechts - Straße überqueren leicht rechts - bergab - über Schozachbrücke - dann links - rechts halten - an der Rahmermühle auf Fußweg zur Ampel - über Straße - rechts nach Sontheim - Fußweg folgen - östlicher Neckaruferweg links über alte Kanalbrücke - rechts Stadion.

Die wichtigsten Heilbronner Sehenswürdigkeiten per Rad oder Inlineskates zu entdecken - diese Idee stand Pate bei der Beschilderung des Rundwegs Heilbronn Bike & Skate. Vom Süddeutschen Eisenbahnmuseum im Westen bis zum Trappenseeschlösschen im Osten, von der Wein Villa im Süden bis zum preisgekrönten Parkhaus am Bollwerksturm im Norden verbindet Bike & Skate Sehenswertes und Interessantes, das es lohnt, näher kennen zu lernen.

 
Seite drucken