Haus der Familie gGmbH

Familienbildung in Stadt- und Landkreis Heilbronn und alle Familien von Anfang an begleiten und sie laufend unterstützen. Die Bedürfnisse bei den verschiedenen Entwicklungsphasen ihrer Kinder erkennen und passende Angebote dafür schaffen. Das sind die Grundlagen der Arbeit im Haus der Familie, das es seit fast 80 Jahren in Heilbronn gibt.

Der Schwerpunkt liegt auf dem Start und dem Gelingen von Familie, zum Beispiel durch Geburtsvorbereitung und Begleitung im ersten Lebensjahr. Frühkindliche Bildung wird in Spielkreisen und beim gemeinsamen Musizieren gefördert, auch Elternkompetenzen werden gestärkt. Im "Treffpunkt Familie" begegnen sich unterschiedliche Kulturkreise. So trägt das Haus der Familie auch zur Integration bei.

Zudem gibt es Angebote für Kinder und Jugendliche, Vorträge und Seminare zu Erziehungsthemen sowie Angebote zu Gesundheit, Entspannung und Fitness.

Auch in den Ferien ist das Haus der Familie aktiv und bietet neben Kursen und Veranstaltungen individuell gestaltbare betriebliche Ferienbetreuungen, um Familien bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.

Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte stehen im Haus der Familie ebenso auf dem Programm wie Sonderprojekte. So gibt es Frauenwirtschaftstage, Seminare für ehrenamtlich Tätige oder wellcome, die ehrenamtliche Begleitung von jungen Eltern.

Seit Anfang 2014 ist das Haus der Familie als gemeinnützige GmbH aufgestellt.

Musikgarten
Musikgarten (Foto: Hans Georg Fischer)
Geburtvorbereitung
Geburtvorbereitung (Foto: Hans Georg Fischer)
Spielkreis
Spielkreis (Foto: Hans Georg Fischer)
Vortrag
Vortrag im Haus der Familie (Foto: Hans Georg Fischer)
 
Seite drucken