Jugendbegleiter

Das Jugendbegleiterprogramm ist ein Programm des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport für alle öffentlichen Schulen des Landes und wird von der Jugendstiftung Baden-Württemberg in dessen Auftrag koordiniert und umgesetzt. Seit 2006 hilft das Jugendbegleiter-Programm des Landes Baden-Württemberg, außerunterrichtliche Bildungs- und Betreuungsangebote an Schulen zu realisieren.

Derzeit nehmen 28 Heilbronner Schulen an dem Landesprogramm teil. Ältere Schülerinnen und Schüler engagieren sich hier ebenso wie Berufstätige oder Rentnerinnen und Rentner. Ihr breit gefächertes Angebot spannt sich dabei von der Hausaufgabenbetreuung über Basteln, Musik, Sport bis Theater. Die Jugendbegleiter erhalten für ihre Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung im Rahmen der Ehrenamtspauschale. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich kostenfrei fortzubilden.

Möchten Sie an einer Schule als Jugendbegleiter tätig werden? Dann melden Sie sich einfach bei uns. Wir vermitteln Sie gerne an eine Schule in Ihrer Nähe.