zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Carsharing

Carsharing erlaubt – anders als konventionelle Autovermietungen – ein kurzzeitiges, auch minutenweises Anmieten von Fahrzeugen. Carsharing-Autos können bereits im Vorfeld zu festen Terminen reserviert oder auch für spontane Fahrten gebucht werden. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: geringere Kosten, Entlastung der Umwelt und höhere Flexibilität. Egal ob Privatperson, Verein oder Unternehmen – wer weniger als 10.000 Kilometer pro Jahr mit dem Auto unterwegs ist, fährt mit Carsharing meist günstiger. Kosten wie Steuer, Versicherung, Wartung, Reifen und Benzin entfallen, die Nutzungskosten setzen sich lediglich aus gebuchter Zeit und gefahrenen Kilometern zusammen.

Nach einer kurzen Registrierung beim jeweiligen Anbieter kann das Angebot einfach ausprobiert werden. Inhabern eines Monats- oder Jahrestickets beim Heilbronner Hohenloher Haller Nahverkehr (HNV) erhalten bei den Anbietern ZEAG und Stadtmobil zusätzliche Willkommensangebote.

In Heilbronn stehen folgende Anbieter zur Verfügung:

  • stadtmobil mit 21 Carsharing-Stationen und insgesamt 26 Fahrzeugen. Nähere Informationen dazu unter https://heilbronn.stadtmobil.de oder unter Telefon 0721 9119110.
  • ZEAG mit zehn Carsharing-Stationen und 22 voll elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Nähere Informationen dazu gibt es unter www.zeag-energie.de
  • Flinkster mit einer Carsharing-Station am Hauptbahnhof und zwei Fahrzeugen. Nähere Informationen dazu gibt es unter www.flinkster.de.