1

AHA! Alles Heilbronner Äpfel

Streuobstwiesen prägen die Kulturlandschaft unserer Region. Die Stadt Heilbronn unterhält 30 Hektar Streuobst, verteilt auf über 100 Grundstücke im gesamten Stadtgebiet. Der Erhalt und die Pflege dieses vielfältigen Lebensraums erfordert umfangreiches Fachwissen und viel Engagement.

Beim Projekt „AHA! Alles Heilbronn Äpfel“ übernehmen Kindergartenkinder und Schulklassen die Ernte der städtischen Streuobstwiesen. Viele Kindern und Jugendlichen fehlt der Bezug zu den Produkten der Region. Hier erhalten sie einen praktischen Eindruck, was bei einer solchen Ernte zu beachten ist.

Das Obst wird von einer Heilbronner Mosterei zu Saft und Schorle abgefüllt. Für jede Schule werden spezielle Etiketten erstellt, sodass die Schule ihren eigenen Saft erhält und diesen dann entweder selbst vermarkten, bei Schulfesten ausschenken oder auch über Partnerfirmen weiter veräußern kann. Hier gewinnen alle: die Bürger durch gepflegte Streuobstwiesen, die Schüler durch neues, praktisches Wissen und die Schulen durch das schuleigene Erzeugnis.