Bürgerbeteiligung

Die Stadt Heilbronn beteiligt ihre Einwohnerinnen und Einwohner an der Planung wichtiger städtischer Projekte. Wünsche, Meinungen, Ideen und auch Kritik der Bürgerinnen und Bürger sind gefragt, damit die besten Lösungen für Heilbronn erarbeitet werden können. Unterschiedliche Sichtweisen auf ein Thema zeigen alternative Lösungswege auf.

Bürgerbeteiligung kann in beinahe allen Bereichen stattfinden, z.B. in Hinblick auf Stadtplanung, Kultur, Soziales oder Handel und Gewerbe. Teils ist sie gesetzlich vorgeschrieben, teils findet sie auf freiwilliger Basis statt. 

In den Leitlinien für eine freiwillig mitgestaltende Bürgerbeteiligung in Heilbronn ist der Prozess der Bürgerbeteiligung genau beschrieben. Die Leitlinien wurden 2018 aktualisiert und geben einen guten Einblick in das Verfahren.

Auf dem Bürgerbeteiligungsportal Wirsind.Heilbronn.de finden sich ausführliche Informationen über sämtliche Vorhaben und Projekte, die aktuell von der Heilbronner Stadtverwaltung durchgeführt werden und inwieweit Bürgerbeteiligung stattfindet. Zudem besteht auf dem Portal auch die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen. Das ist sogar unbedingt erwünscht! 

Für einen Kurzüberblick steht die digitale Vorhabenliste als Inhaltsverzeichnis zur Verfügung.