Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
1

Bürgeramt Frankenbach

Tipp

Das Bürgeramt Frankenbach ist am Freitag, 17. Juni 2022, betriebsbedingt geschlossen.

Tipp

Das Rathausgebäude ist wieder frei zugänglich. Bitte beachten Sie aber die aktuellen Hinweise zu den Öffnungszeiten und Terminvereinbarungen.
Bei vielen Ämtern finden offene Sprechzeiten statt, insbesondere bei der städtischen Kfz-Zulassungsstelle, bei den Stadtteil-Bürgerämtern und beim Standesamt. Bei der Ausländerbehörde, der Abteilung Abfallgebühren der Entsorgungsbetriebe und beim Zentralen Bürgeramt vereinbaren Sie bitte weiterhin online einen Termin. Die Abholung von fertigen Pässen, Ausweisen und Führerscheinen sowie der Kauf von Abfallsäcken und Stadtplänen und Fundsachen sind beim Zentralen Bürgeramt ohne Termin möglich. Bei der Führerscheinstelle, der Rentenstelle und der Staatsangehörigkeitsbehörde vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin. Viele Angelegenheiten können auch online oder schriftlich erledigt werden. Die Stadt Heilbronn empfiehlt, weiterhin in allen Verwaltungsgebäuden eine Maske zu tragen (OP-Maske, FFP2-Maske oder vergleichbarer Standard). 

Folgendes können Sie bei den Bürgerämtern erledigen:

Einwohnerangelegenheiten

  • Meldeangelegenheiten: Anmeldung, Ummeldung, Abmeldung etc.
  • Passangelegenheiten: Personalausweise, Reisepässe und Kinderreisepässe
  • polizeiliche Führungszeugnisse
  • Beglaubigung von Kopien und Unterschriften
  • Verpflichtungserklärungen für Einladungen
  • Verkauf von Stadtplänen
  • Hund an- und abmelden
  • Fundsachen abliefern
  • Müllangelegenheiten, Abfallsäcke

Gewerbe und Straßenverkehr

  • Erstantrag und Erweiterung von Führerschein, Ersatzführerschein
  • Internationaler Führerschein
  • EU-Kartenführerschein - Umtausch
  • Gewerbean-, ab- und -ummeldungen
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • vorübergehende Gaststättenerlaubnisse (Gestattungen)
  • Sperrzeitverkürzungen, Besenwirtschaften anzeigen
  • Fischereischeine
  • Parkausweise für Bewohner
  • Parkausweise für Schwerbehinderte

Soziales und Wohnen

  • Landesfamilienpass und städtischer Familienpass
  • Wohngeld beantragen
  • Eltern- und Landeserziehungsgeld
  • Befreiung von Rundfunk- und Fernsehgebühren: Empfänger von Sozialleistungen nach dem SGB II und SGB XII können unter Vorlage der Drittbescheinigung (Anlage zum Bewilligungsbescheid) direkt bei der GEZ die Befreiung beantragen. Eine Vorsprache bei den Bürgerämtern ist in diesen Fällen nicht mehr notwendig.

Sie erhalten auch Formulare für

  • Lohnsteuerjahresausgleich und Einkommenssteuererklärung
  • Anmeldungen zur Städtischen Musikschule Heilbronn

Die Bürgerämter Biberach, Frankenbach und Kirchhausen haben ein eigenes Standesamt. Friedhofsangelegenheiten können Sie in Biberach, Frankenbach, Kirchhausen und Horkheim auch beim Bürgeramt erledigen. Außerdem nehmen die Bürgerämter Biberach, Frankenbach und Kirchhausen nach Terminvereinbarung auch Rentenanträge entgegen.

Weitere Infos: